Brüsseler Möbelmesse 2018

Von Sonntag, 4. bis Mittwoch, 7. November 2018 • Brussels Expo

Über die Brüsseler Möbelmesse

Bereits seit 1937 ist diese Fachmesse in Brüssel das Bindeglied zwischen Möbelfabrikanten und Möbelhandel. Erst auf nationaler Ebene, später dann auch international. Wir erreichen den Möbelhandel in Belgien und anderen westeuropäischen Ländern wie den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg, Großbritannien, der Schweiz, Deutschland und Skandinavien. Aussteller aus Belgien, den Niederlanden, Deutschland und anderen europäischen Ländern stellen hier auf 66.000 m² ihre neuesten Kollektionen vor. Der kommerzielle Wert im Ladengeschäft ist hierbei der Ausgangspunkt. Besucher und Aussteller wissen sowohl die geschäftsfördernde wie auch gastfreundliche Atmosphäre dieser Messe zu schätzen. Das Schaffen einer angenehme Umgebung, in er sich Menschen aus der Branche gerne treffen und Geschäfte abschließen, genau das versteht die Brüsseler Möbelmesse.

Segmente

Die Einteilung in Segmente macht die Messe für den Besucher übersichtlich. Das spart Zeit und Mühe. Jedes Segment wendet sich an eine spezifische Sparte des Möbelhandels, vom modernen Möbel bis zum Schlafkomfort. Ein effizienter Messebesuch ist garantiert. Und wer Zeit gewinnt, der entdeckt mehr!

Aussteller

Das Angebot der Brüsseler Möbelmesse ist auf den Bedarf des europäischen Möbelhandels abgestimmt. In Brüssel entdecken Sie Kollektionen, die Ihrem Verkauf eine unbedingt innovative Note verleihen. Ein qualitätsvolles, sehr breit gefächertes, marktgerechtes Sortiment, bei dem der kommerzielle Wert im Möbelgeschäft im Mittelpunkt steht. Ein Mix aus Vertretern der gesamten belgischen Möbelindustrie und einem auserwählten Angebot der besten europäischen Fabrikanten aus dem breiten Mittelsegment.

Contract

Immer mehr Aussteller auf der Brüsseler Möbelmesse wenden sich auch an den Objektmarkt oder bieten Maßanfertigung an. Somit ist ein Messebesuch auch für Spezialisten des Contract Business unbedingt lohnend. Damit sie sich in dem umfassenden Angebot zurechtfinden, wurden diese Aussteller auf dem Messeplan mit einem besonderen Logo gekennzeichnet. Dasselbe Logo findet sich auch auf den Firmenschildern der Messe wieder. So sieht man gleich auf den ersten Blick, wer sich professionell mit dem Objektmarkt beschäftigt. Diese Aussteller können Sie natürlich auch mit der Suchfunktion in der Ausstellerliste finden. Auf diese Weise wird der Besuch der Möbelmesse noch effizienter und damit auch noch interessanter. Und Sie als Projektplaner finden sich mühelos zurecht.

Nur noch

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Die Brüsseler Möbelmesse: Gastfreundlich und faszinierend

Europas gastfreundlichste und angenehmste Messe

Geschäftlich und doch entspannt

Jedes Mal aufs Neue überrascht die Messe die Branche mit einem originellen, sympathischen Veranstaltungsmodell und ihrem entspannt geschäftlichen Flair. Neben den Restaurants gegen Bezahlung gibt es an verschiedenen Stellen auch Bars mit freiem Ausschank, wo Besucher eine Tasse Kaffee, ein Glas Wein oder ein erfrischendes Glas Bier und mittags eine warme Suppe oder einen herzhaften Snack bekommen.

Bringen Sie Ihren Verkauf in Schwung

In Brüssel entdecken Sie Kollektionen, die Ihrem Verkauf eine unbedingt innovative Note verleihen. Ein qualitätsvolles, sehr breit gefächertes, marktgerechtes Sortiment, bei dem der kommerzielle Wert im Geschäftslokal
im Mittelpunkt steht.

Ein internationales, Dynamik versprühendes Forum

Die Fachmesse ist zu einem der wichtigsten Ereignisse auf dem europäischen Möbelsektor herangewachsen. Die Brüsseler Möbelmesser, das heißt vier Tage sich begegnen und entdecken.

Brüssel, das Zentrum Europas

Brüssel empfängt Sie als gastfreundliche Stadt gerne in zahlreichen Restaurants und Hotels zu vernünftigen Preisen. Brussels Booking Desk ist unsere offizielle Hotelbuchungssgesellschaft. Hotels und eine Auswahl aus den vielen Restaurant und Kneipen finden Sie unter „Praktisch“.